X

IACDE Deutschland e.V. Jahrestagung 2019

IACDE Deutschland - Jahrestagung 2019 in  Aachen

Donnerstag 24.11 2019

Die Jahrestagung startete am Donnerstagabend mit der traditionellen Mitgliederversammlung. Enno Bruss berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und Schatzmeister Dominik Kufner gab einen Überblick über die Finanzen des Clubs. Nach einem positiven Signal von Buchprüfer Wilhelm Handke sprachen die versammelten Mitglieder dem Vorstand die Entlastung aus. Anschließend wurden nach einer kurzen Vorstellungsrunde den neu im Club aufgenommenen Personen die Mitgliedsnadeln überreicht.
Gefolgt wurde die Mitgliederversammlung von der Neuwahl des Präsidiums: im Amt als Präsident bestätigt wurde Enno Bruss.
Als Vizepräsidenten wurden neu gewählt: Anne Kölbach  und Birgit Wiech. Unser neues Mitglied Andreas Fellenz  (Head of Sales / Freudenberg) wurde zum neuen Schatzmeister ernannt. Im zweiten Wahlgang wurden als Beisitzer neu ins Präsidium gewählt: Claudia Rehbein sowie Alexander Sextl.

Mit vielen Gesprächen beim Abendessen im Hotel klang der Donnerstagabend aus.

Freitag 25.01 2019

Der Firmenbesuch führte uns in der Nähe von Aachen zur Firma Prym in Stolberg welche dort seit über 500 Jahren ansässig und gleichzeitig einer der ältesten Industriebetriebe der Welt ist.
Heute werden an verschiedenen Standorten weltweit unter anderem Druckknöpfe und andere Zutaten für Bekleidungs- und Automobilindustrie produziert. Am Standort in Stolberg werden vor allem Druckknöpfe und Ösen für Mietwäsche, Baby- und Berufsbekleidung hergestellt.
Prym entwickelte sich vom reinen Zutatenhersteller zum  Full-Service Partner, der mittlerweile einen wesentlichen Teil seiner Wertschöpfung nicht nur aus Herstellung von Knöpfen und dazugehörigen Stempelsätzen bezieht, sondern unterschiedlichste, teils vollautomatische Pressen in den Produktionsbetrieben installiert und den Service gewährleistet
Beim Rundgang durch die imposanten Produktionsgebäude wurden die Werkzeugherstellung, Produktion (Stanzmaschinen) und die Galvanik besichtigt. Beeindruckend waren neben der Präzision bei Herstellung der Werkzeugsätze für die Stanzen und der  Qualitätskontrolle auch Geschwindigkeit der Maschinen und Mengen der produzierten Druckknöpfe.
Abgerundet wurde der Besuch von einem Mittagsimbiss, wo sich zahlreiche Gelegenheiten zum Small-Talk boten.

Auf der nachmittäglichen Tagung im Hotel führte Enno Bruss in das Thema der Jahrestagung 2019 ein: "Kommunikation im digitalen Medienumfeld und Medienkompetenz".

Als Impulsvortrag zeigte Sven Gabbert sein Softwaretool „simpleshow“ mit dem man einfache kurze Filme für Produktbeschreibung und Werbung erzeugen kann. Diese überzeugen durch ein reduziertes Design mit den typischen witzigen Hand-Wisch-Bewegungen (die Präsentation ist in der Knowledge Base zu sehen).

Anschließend stellte Petra Tramp früher HR bei Marco Polo jetzt als Coach selbstständig (tramp-leadershhip.de) ihr Führungstraining mit Pferden vor. Als Fluchttiere beobachten Pferde zunächst den Menschen der ihnen gegenüber tritt und als Tiere sind sie unvoreingenommen. Durch die Interaktion wird dem Menschen sozusagen ein Spiegel vorgehalten der mit Änderung seines Verhaltens auch ein anderes Verhalten beim Tier erreichen kann.

Beim Abendessen im Restaurant „Karl“ in der Aachener Innenstadt hielt Dominik Kufner eine bewegende Abschiedsrede in welcher er nicht nur auch auf die 30 jährige Geschichte des deutschen Chapters umriss sondern auch den großen Einsatz der damals wenigen Mitglieder erwähnte, welcher zur Wandlung zum lebendigen Club von heute führte.
Auch Wilhelm Hanke – Mitglied der ersten Stunde – ließ es sich nicht nehmen, hierzu ein paar Worte zu verlieren.

Samstag 26.01 2019

Wo steht der Club 2025?

Auf der Arbeitstagung am Samstag stellte das neue Präsidium an die anwesenden Mitglieder die Frage wo sie den Club in Zukunft sehen – welche Schwerpunkte gesetzt und welche Themen behandelt werden sollen. Besonders auch an die jungen Mitglieder richtete sich die Frage, was sie sich vom Club erwarten.
Hierbei ist zu betonen, dass sich eine Gruppe von Mitglieder engagieren will und Fragestellungen bearbeiten will.

Den  traditionellen Abschluss der Jahrestagung bildete auch dieses Mal eine Stadtführung. Beim Rundgang durch die historische Aachener Innenstadt wurden auch Sehenswürdigkeiten wie Rathaus und Dom besichtigt.

Verfasser: Alexander Sextl

NO COMMENTS ON THIS POST To “IACDE Deutschland e.V. Jahrestagung 2019”

Leave a Reply

Logout